ÜBER MICH

Liebe Benediktbeurerinnen und Benediktbeurer,

❤-lichen Dank an alle, die mich durch ihre Stimme bei der Wahl zum Bürgermeister unterstützt haben. Die für mich abgegebenen 529 Stimmen haben nicht gereicht, um in die Stichwahl zu gelangen.

Wir alle wissen, dass es in unserem Dorf eine ganze Reihe von Aufgaben gibt, die angepackt werden müssen. Bitte nehmen Sie an der Stichwahl am 14. Juli teil und sorgen Sie für die notwendige Erneuerung.

Ich bedanke mich bei den sehr aktiven Mitgliedern der Freien Bürgerliste Miteinander e.V., sowie allen anderen Unterstützern und Wegbegleitern der letzten Monate. Sie alle haben dazu beigetragen, dass ich nach 2014 erneut kandidieren und wichtige Erfahrungen sammeln konnte.

Unabhängig vom Ausgang der Wahl werde ich weiter konstruktiv im Gemeinderat und an anderer Stelle im Dorf mitarbeiten. Ich nutze die Gelegenheit und lade Sie ein, sich ebenfalls in unserem Dorf einzubringen und auch in der Kommunalpolitik mitzuwirken. Die Freie Bürgerliste Miteinander e.V. bietet dafür eine gute Plattform und freut sich auf Ihr Engagement!

Wir von FBM packen auch globale Themen an und werden versuchen, auf der lokalen Ebene alles zu tun damit Verbesserungen eintreten. Zum Beispiel am 11. Juli mit unserer Veranstaltung „Viele kleine Schritte führen zum Ziel… es liegt an uns, sie zu gehen“. Weitere Informationen finden Sie hier.

Herzliche Grüße, Rudi Mühlhans

STARK IM EHRENAMT

Dass es wichtig und richtig ist sich ehrenamtlich zu engagieren wurde mir in die Wiege gelegt. Von Kindesbeinen an habe … Mehr

STARK IM BERUF

Menschen motivieren, die Gesellschaft voranbringen ist im Laufe der Jahre zu meiner Berufung geworden. In meinem Beruf kann ich viele … Mehr

(M)EINE STARKE FAMILIE

Nichts wirkt mehr auf den Menschen als die eigene (Herkunfts-)Familie. Die eigenen Eltern sind Modell und prägen oft für das … Mehr